Login Register
 
RSS Feed

Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten

Produktionsland / Jahr: England / Frankreich 1965
Schauspieler / Darsteller: Stuart Whitman, Sarah Miles, Jean-Pierre Cassel, Gert Fröbe, James Fox, Alberto Sordi, Robert Morley, Terry-Thomas, Irina Demick, Flora Robson, Benny Hill,
Karl-Michael Vogler, James Robertson Justice, Ferdy Mayne, Gordon Jackson, Eric Pohlmann, Red Skelton
Regie: Ken Annakin
Drehbuch: Ken Annakin, Jack Davies
Musik: Ron Goodwin
Altersfreigabe (FSK): 6
Länge: 2:18

BASICS

WUFFTATA, WUFFTATA, WUFFTA WUFFTA, WUFFTATA
Wer erinnert sich nicht gerne an den Film mit Gerd Fröbe als als „Ein-Mann-Blaskapelle“?

INHALT

Flugpioniere bauen ihre eigene Maschinen, um möglichst als Erster das Wettrennen von England aus über den Ärmelkanal nach Paris zu gewinnen…

Unter den Teilnehmern befinden sich der preußische Oberst Manfred von Holstein („Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!“), der Amerikaner Orville Newton, der mit seinem letzten Dollar in der Tasche anreist und sich prompt in die Tochter des Lords verguckt. Italien wird vertreten duch Graf Emilio Ponticelli, der die Flugzeuge schneller zu Bruch fliegt, als sein Konstrukteur hinterher kommen. Dann der Franzose Pierre Dubois, der sich bei jedem Zwischenstopp immer auf die seltam identisch aussehende Schönheit trifft, ein Japaner Namens Yamamoto, dessen Flugzeug aus verschiedenen europäischen Flugzeugtypen zusammengesetzt ist (dürfte als Anspielung auf das Kopieren europäischer Erzeugnisse durch die japanische Nachkriegsindustrie sein) und der für die Briten startende Offizier Richard Mays, der die Annäherungsversuche an die Tochter des Lords durch den Ami überhaupt nicht mag…

Die fast schon etwas klischesbehaftete Darstellung der verschiedene Nationalitäten, verpackt in brittischem Humor – einfach köstlich!

Interessant zu wissen: die Schauspieler gehören tatsächlich ihrer gespielten Nationalität an (z.B. Gert Fröbe als deutscher Oberst) und die Flugapparate wurden tatsächlich eigens für den Film gebaut – und sidn wie i Fil auch zu sehen ist teil flugtauglich und teils auch nicht 😉

Tja, CGI Animationen gab es damals noch nicht – vielleicht sollte man in diesem Fall  sagen: zum Glück? Authentischer geht es mit Computer wohl kaum.

FAZIT

Ansehen lohnt!

Die „tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“ ist ein humorvoller, ausgezeichneter Film mit Kultcharakter: ganz großes Kino für die ganze Familie!

Viel Spaß dabei wünscht euch euer
Chriss

Einzel-DVD
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (17 votes cast)
Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten, 4.2 out of 5 based on 17 ratings

1 Comment

Leave A Reply
  1. Ghostcat says
    19. März 2013, 17:40

    wieso kann ich mir den film nicht ansehen …..

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 11 votes)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.