RSS Feed Twitter MySpace Flickr Delicious YouTube Google+
Resident Evil 2: Apocalypse More Images
Site Rating:
User Rating:
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (4 votes cast)

Resident Evil: Apocalypse

Ein Filmbericht von User-Reporter “Blauetatze

BASICS

Ich bin ja ein großer Resident Evil Fan und dachte mir da ich schon über den ersten Teil einen Bericht geschrieben habe, kann ich doch auch jetzt über den zweiten Teil auch weiter schreiben. Im zweiten Teil geht der Film direkt weiter wo der erste aufgehört hat nur kriegt man am Anfang noch eine Hintergrundinformationen wie es zu dem Zustand gekommen ist der in der Stadt herrscht. Der zweite ist mindestens genauso gut wie der erste also wer sich den ersten Resident Evil schon angeschaut hat kann sich den zweiten auch anschauen ohne es zu bereuen 😉

INHALT

Der Virus breitet sich weiter aus!!! Die wichtigsten Angestellten der Umbrella Corporation die in Racoon City leben, werden evakuiert, während die restlichen Einwohner der Stadt unbehelligt ihrem Alltag nachgehen. In Racoon City bricht das Virus nun ebenfalls aus und die Bevölkerung der Stadt gerät ins Chaos, aber die Umbrella Corporation riegelt die Stadt komplett ab. Die restlichen Überlebenden sind nun auf sich gestellt und müssen um ihr Überleben kämpfen. Jill Valentine und ein paar andere glückliche Überlebende flüchten vor den Untoten und suchen in einer Kirche Schutz, doch die Untoten machen nicht einmal vor einem Haus Gottes halt und greifen die Gruppe an. Als die Lage hoffnungslos zu werden scheint, kommt plötzlich Alice und rettet sie vor ihrem Tod. Während dessen herrscht für die letzten überlebenden Soldaten auf der Straße ein reiner Überlebenskampf. Als Alice, Jill und die anderen weiter in Richtung Überleben laufen, begegnen sie immer wieder Untoten, die nicht damit einverstanden sind, dass sie überleben. Unterwegs werden sie von einem der höherstehenden Angestellten von Umbrella kontaktiert der im Austausch für seine Tochter ihnen einen Weg aus der Stadt zeigen will. Also macht sich die Gruppe auf, die Tochter zu finden. Als sie die Tochter dann gefunden haben bleibt ihnen nicht mehr viel Zeit ihren letzten Weg aus der Stadt zu erreichen denn bald will die Umbrella Corporation alle Spuren beseitigen… und zwar endgültig. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Werden alle lebendig aus der Stadt rauskommen oder werden welche zurückbleiben müssen weil sie es nicht rechtzeitig schaffen? Was passiert mit Alice? Wie geht es weiter mit dem T-Virus?\r\nLasst euch überraschen wie der Film zuende geht 😉

FAZIT

Ich habe mir diesen Film kaum das ich ihn das erste Mal gesehen habe auf DVD geholt sowie auch die anderen Teile und bisher gibt es keinen den ich bereue gekauft zu haben weil Resident Evil eine tolle Story erzählt, und auch eine Spannung aufbringt die heutzutage nicht jeder Film hat. Ich kann ihn nur empfehlen wie die anderen auch 😉 aber im Grunde müsst ihr wissen ob der Film was für euch ist oder nicht :)\r\nWenn ihr ihn kauft und anschaut ich wünsch euch schon jetzt viel Spaß dabei 🙂

Einzel-DVD Blu-ray Premium Edition Soundtrack

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (4 votes cast)
Resident Evil: Apocalypse 2004, 4.5 out of 5 based on 4 ratings

5 Comments

Leave A Reply
  1. Profilbild von @Chrisso
    @Chrisso says
    11. März 2012, 12:22

    Das verlorene Werk der „blauen Tatze“ ist wieder aufgetaucht, prima! Leider hat es die Kommentare verschluckt so dass ich mich des Ersten erfreuen kann: PRIMA BERICHT! 🙂

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  2. Profilbild von
    Aspekt16 says
    11. März 2012, 13:01

    Yo, Resident Evil ist echt stark und dein Bericht auch.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Profilbild von Chrisso
    Chrisso says
    11. März 2012, 13:15

    Milla Jovovich, habe dich gesehen juhuuuuu 🙂
    Tatsächlich, dank dem ersten Bericht habe ich zum ersten Mal Resident Evil gesehen und fand es sehr spannend darauf zu achten, was nun Computer und was „echt“ ist. Oder vielleicht ist CG nur eine weitere neue Realität? Oder wie in „Schilf“: Alles, was denkbar ist, existiert? Oder bin ich selbst nur Bestandteil einer Matrix? Oh Gott, ich muss an die frische Luft! 🙂

    Wie auch immer und noch mal danke für den Virus! 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  4. Profilbild von Blauetatze
    Blauetatze says
    11. März 2012, 19:41

    @abrams: vielen dank 🙂

    @Aspekt16: freut mich das dir mein Bericht gefällt 😉

    @Chrisso: und wieder ein neues mitglied in der Resident Evil community 🙂
    naja und theoretisch ist ALLES möglich^^ sind wir echt? sind wir nur teil eines Programms? was existiert? was existiert nicht? 😉 man könnte ewig darüber diskutieren^^

    @alle: vielen dank für die tollen kommentare. Bald folgt dann wahrscheinlich teil 3 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  5. Profilbild von Martini
    Martini says
    21. Juli 2012, 18:36

    Klasse Filme. Freue mich schon auf Resident Evil 5 im September 2012

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.