RSS Feed Twitter MySpace Flickr Delicious YouTube Google+
Resident Evil 2002 More Images
Site Rating:
User Rating:
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (10 votes cast)

Resident Evil

Ein Filmbericht von User-Reporter “Blauetatze

BASIC

Als ich zum ersten Mal von Resident Evil gehört habe, konnte ich mir nicht viel darunter vorstellen, habe jedoch schon von mehreren Leuten gehört, dass Resident Evil in Spiel und Film sehr gut sein soll.
Also habe ich beschlossen, mir den ersten Resident Evil Film anzuschauen. Ich muss sagen ich bin bei solchen Filmen ja immer etwas kritisch aber dieser Film ist eindeutig einer, der zu den besten gehört. Story, Atmosphäre einfach alles passt wunderbar zusammen.

INHALT

Unfall in einer der weltweit führenden Firmen der Welt (Umbrella Corporation)… ein biochemischer Unfall führt zur totalen Abriegelung der Firma. Die Mitarbeiter werden komplett von der Außenwelt abgeschnitten und die Firma wird unter Quarantäne gestellt.
Alice (Milla Jovovich), die einzige Überlebende des Unfalls wird von einer Spezialeinheit gefunden und mit in das Forschungslabyrinth genommen weil sie glaubt zu wissen, wie der Virus gestoppt werden kann und so ein Outbreak an der Oberfläche verhindert werden kann. Als der Auftrag jedoch geschafft zu sein glaubt, stellt sich eine neue Herausforderung… den Weg zurück heil zu überstehen. Schnell merken sie jedoch das sie es alleine niemals schaffen werden alle unverletzt raus zu kommen. Also müssen sie ihren ”Auftrag” kurzzeitig ändern um ihr überleben zu sichern. Dabei treffen sie auf die ehemals lebendigen Mitarbeiter der Umbrella Corporation. Jedoch sind die nicht die einzige Gefahr die dort auf sie lauert.
Denn unten in der Tiefe gibt es nicht nur ”Menschen” die dort ihr Unwesen treiben. Dort lauert etwas, was sich die Spezialeinheit niemals hätte träumen lassen. Etwas, von dem sie nie zu träumen wagen würden und es jagt sie. Ein erbitterter Kampf ums Überleben zwischen Mensch und Tier entbrennt. Ein Wettlauf gegen die Zeit, von dem mehr als nur ein paar Menschenleben abhängen, beginnt.

FAZIT

Meiner Meinung nach ist dieser Film, obwohl er auch nur ein eigentlich typischer 90 Minuten Film ist, einfach ein Film, der in diesen 90 Minuten einfach alles richtig macht. Die Story, die Spannungen im Film einfach alles passt da wunderbar zusammen. Ich habe ihn mir sofort gekauft und danach natürlich auch die anderen Teile und bin jetzt schon ein großer Resident Evil Fan 🙂 Einfach ein actionreicher Film der einen regelrecht in den Bann ziehen kann wenn man solche Filme auch nur ein bisschen mag… für jeden zu empfehlen der gute Horrorfilme zu schätzen weiß.. auch für die geeignet die jetzt vielleicht nicht all zu starke Nerven haben.

INFO:
Ende es Monats gibt es dann ein Wiedersehen mit Milla Jovovich als Filmheldin Alice: Im fünften Teil der Resident Evil Reihe wird sie in modernstem 3D-Look in RESIDENT EVIL: RETRIBUTION (Kinostart: 20.09.2012) erneut den Kampf gegen die Untoten aufnehmen.

Einzel-DVD Blu-ray Soundtrack

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (10 votes cast)
Resident Evil 2002, 4.2 out of 5 based on 10 ratings

4 Comments

Leave A Reply
  1. Profilbild von Chrisso
    Chrisso says
    21. Januar 2012, 12:18

    Die blaue Tatze hat wieder zugeschlagen und uns einen prächtigen Bericht geliefert. VIELEN DANK!!!

    Hätte ich gewusst, dass Milla Jovovich da mitspielt, hätte ich Resident Evil längst eine Chance gegeben. Werde das alsbald nachholen 😉

    Danke noch mal für den Bericht!

    Liebe Grüße
    Chriss

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  2. Profilbild von Blauetatze
    Blauetatze says
    21. Januar 2012, 13:21

    wo ich gesehen habe wie gut mein letzter Bericht (outlander) angekommen ist, habe ich mir gedacht das ich vielleicht auch probieren könnte, über einen meiner anderen Lieblingsfilme (Resident Evil 😉 ) zu schreiben… ich werde nach Möglichkeit auch versuchen, über die anderen Teile zu berichten wenn jemand daran interessiert ist 🙂

    Danke fürs schnelle durchschauen und öffentlich stellen

    Freundliche Grüße
    blauetatze

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  3. Profilbild von Finn
    Finn says
    24. Januar 2012, 14:07

    Klasse Bericht! *****

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  4. Profilbild von Blauetatze
    Blauetatze says
    24. Januar 2012, 17:50

    Danke sehr. Ich versuche nämlich eigentlich nur meine Meinung über den Film zu schreiben so wie ich es finde das es passt. 🙂

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.