Twitter MySpace Flickr Delicious YouTube Google+

Konzert

  • Arctic Monkeys – Live at the Apollo Arctic Monkeys – Live At The Apollo ist ein 76-minütiger Film über den letzten Gig der Band auf der 2007er-Tour im Apollo zu Manchester, der sein Publikum einlädt, ...
  • Avril Lavigne – Try To Shut Me Up Tour 2003 Mit ihrem Debütalbum „Let Go“ erlangte die damals 17-jährige Kanadierin Avril Lavigne internationale Berühmtheit mit ihrer Kombination aus punkigem Gitarrenrock und Country-Melodien. Die Aufnahmen stammen vom Konzert in Buffalo im ...
  • Babyshambles – Oh! What A Lovely Tour 2007 spielten die Babyshambles in ausverkaufter Arena in Glasgow. Zu ihren Hits zählen Songs wie „Killamangiro“, „Delivery“, „Beg, Steal or Borrow“, „Side of the Road and Albion“…
  • Barry Manilow – Ultimate Manilow Barry Manilow, einer der größten lebenden Songwritern, Sängern und Entertainern, live im Kodak Theatre in Los Angeles.
  • Billy Joel – In his own words Billy Joel stellt sich den Fragen der Studenten der University of Pennsylvania, spielt einige seiner besten Songs sowie die Musik, die ihn beeinflusst hat und erzählt fesselnde Geschichten. ...
  • Björk – Live in Cambridge (2002) Das Konzert in Cambridge hat eine ganz besondere Atmosphäre, woran das Icelandic String Octet, das Björk musikalisch begleitet, maßgeblich beteiligt ist. Ein Konzert das alle Sinne berührt.
  • Bon Jovi – Live from Wembley Stadion Bon Jovi, eine der größten Rockband der Welt, spielten 1995 vor 72.000 begeisterten Fans im Londoner Wembley Stadion …
  • Brit Babes – Jukebox London Live Erleben Sie die britischen Königinnen der Tanzfläche. In dieser Ausgabe der Jukebox London Live rocken u.a. Amy Winehouse, Lily Allen, Girls Aloud und viele weitere Brit Babes …
  • Brit Boys – Jukebox London Live Jarvis Cocker, Morrissey, Badly Drawn Boy, The Streets… alle brillant, alle britisch und alle in dieser Ausgabe der Jukebox London Live …
  • Bryan Adams – Live at Slane Castle Vor der faszinierenden Kulisse des „Slane Castles“ in Irland lädt, im Jahr 2000, Superstar Bryan Adams zum Konzert.
  • Chaka Khan – Live in Malibu Chaka Khan, auch bekannt als die „First Lady of R&B“, hat in den 70er Jahren mit Hilfe ihres Mentors Stevie Wonder in den Charts Fuß fassen können. Der Film zeigt ...
  • Chris de Burgh – Live in South Africa Während seiner „Riding on Rainbow“ Tour im Mai 1996 gab Chris de Burgh ein Konzert in Süd Afrika. Der gebürtige Argentinier spielte hierbei die Songs des bereits 79 veröffentlichten ...
  • Cliff Richard – Time Machine Tour Cliff Richard ist Englands erfolgreichster Künstler aller Zeiten. Er hat 250 Millionen Tonträger weltweit verkauft, 56 Hits in den deutschen Charts gehabt, davon vier Top1- und fünfzehn Top10-Titel. Insgesamt hat ...
  • Culture Club – Live at the Royal Albert Hall, 20th Anniversary Culture Club – das sind Boy George (Gesang), Mikey Graig (Bass), Jon Moss (Schlagzeug) und Roy Hay (Gitarre) …
  • Dire Straits – On the Night Die Dire Straits live aus dem französischen Nimes und dem niederländischen Rotterdam im Mai 1992 …
  • Duke Ellington – Live Die Aufnahmen zeigen Auftritte von Duke Ellington und begleiten die 30jährige Konzertgeschichte des Jazzpioniers inklusive seiner größten Hits …
  • Duran Duran – Live aus London Duran Duran – Alle Hits der Band: Live – und in allerbester Sound- und Bildqualität! Ein Muss für jeden Fan!
  • Earth Wind and Fire – The Eternal Vision Die größten Hits von Earth, Wind und Fire – den grellbunten Innovatoren der Funkmusik der 70er Jahre werden in diesem „Best Of“ Video gezeigt…
  • Girls Aloud – Live from Wembley Girls Aloud gehören zu den erfolgreichsten britischen Popbands des letzten Jahrzehnts, die bereits mehrere Rekorde zu verzeichnen haben, u.a. 17 Top Ten Singles in Folge! Der Film zeigt ...
  • Guitar Heroes – Jukebox London Live Rocken Sie mit ihren Lieblings Gitarren Helden. Jukebox London Live „Guitar Heroes“ bietet Top Größen wie „The Killers“, „Wolfmother“ und „Kasabian“, sowie Punk Bands wie „Bad Boys“ und „New ...
  • Harlem Gospel Singers – From New York To Paris Die Harlem Gospel Singers sind die bedeutendste und erfolgreichste Gospelformation der Welt. Hier wird Gospel mit jeder Facette gelebt. Gospel ist die Wurzel der schwarzen Musik in den Vereinigten ...
  • Hellphone – Ein teuflisches Handy Dem jungen Skater Sid fehlt nicht nur die nötige Coolneß, sondern auch das richtige Handy, um seinen Schwarm Angie zu beeindrucken. Seine große Stunde schlägt, als er in ...
  • Joe Jackson – 25th Anniversary Special Mehr als zwanzig Jahre nach ihrem letzten Auftritt hat sich die Joe Jackson Band in Originalbesetzung für ein neues Album und eine große Klubtour wieder zusammengefunden. Passend zum 25-jährigen Jubiläum ...
  • Jukebox London Live – Born in the USA In dieser Folge von „Jukebox London Live“ werden Künstler aus „the good old USA“ präsentiert. The Killers, Kanye West, Fall Out Boy und viele mehr mit unglaublichen Live ...
  • Jukebox London Live – Euro Trash Im Zeichen des Friedens zwischen Nationen zeigt sich in dieser Folge „Jukebox London Live“ von der ganz europäischen Seite: mit Künstlern von beiden Seiten des Ärmelkanals …
  • Jukebox London Live – Rock Gods Top-Acts wie Morrissey, The Killers, Beck, My Chemical Romance, die Manic Street Preachers und Stereophonics bilden das hochkarätige Line-up der Jukebox-London-Live-Ausgabe „Rock Gods“ …
  • Jukebox London Live – Urban Takeover Präsentiert werden in dieser Folge „Jukebox London Live“ einige der besten Talente des Genres. Wer ist alles dabei? Dizzee Rascal, Akon, Lady Sovereign, The Game, um nur einige zu nennen ...
  • Jukebox London Live- Dance Floor Fillers Ab geht es auf die Tanzfläche. In dieser Folge der Jukebox London Live geht es um „Dance Floor Fillers“. Die Hits kommen von Künstlern wie “ Basement Jaxx“, ...
  • Kaiser Chiefs – Enjoyment Enjoyment zeigt die Geschichte vom Anfang der Kaiser Chiefs in Leeds bis zu ihrem Erfolg ihres Debütalbums „Employment“. Mit Archivbildern, Heimvideos der Band und etliches Material, das Fans der Kaiser ...
  • Katie Melua – Live in Düsseldorf Katie Melua in einem stimmungsvollen Konzert im Rahmen ihrer Tour „Piece by Piece“ 2006 in Düsseldorf …
  • Louis Armstrong – Good Evening Evrybody Ein bisher unveröffentlichtes Konzert von Louis Armstrong vom Newport Jazz Festival aus dem Jahr 1970 anläßlich seines 70. Geburtstages inkl. seiner größten Hits wie „Pennies from Heaven“, „Blueberry Hill“ und ...
  • Louis Armstrong – Live Der Film zeigt Material aus den frühen 60er Jahren von Louis Armstrong, einem der größten Jazzmusiker. Rare Aufnahmen des Trompeters und Sängers von seinen Hits wie „When The Saints ...
  • Maximo Park – Found On Film Live At Brixton Academy Die englische Indie-Rock Band Maximo Park besteht seit 2003. Sie sind Nordenglands Antwort auf das Post-Punk Revival des letzten Jahrzehnts – Vergleiche zu „Pulp“ und „Franz Ferdinand“ werden ...
  • Moby – Hotel Live Moby, der Pionier der elektronischen Po-Musik, performed sein Album „Hotel“ in Leuven, Belgien. 1 Opening Sequence (My Weakness)2 Find My Baby3 Raining Again4 Natural Blues5 Spiders6 Where You ...
  • Pet Shop Boys – Cubism Live in Concert Cubism – Live In Concert wurde im Oktober 2006 im Auditorio Nacionale in New Mexico während der US- und Lateinamerika-Tour aufgezeichnet. Neben „Opportunities“, „Im With Stupid“ und „Suburbia“ ...
  • Pure Pop – Jukebox London Live Manchmal will man einfach perfekte Popmusik. Diese Jukebox London Live Ausgabe liefert sie Ihnen. Künstler wie Lady Gaga, die Sugababes und Girls Aloud rocken die Bühne ….
  • Razorlight – Live At The 229 Club 2006 gaben Razorlight in der Londoner Diskothek „Club 229“ für einige hundert Fans ein exklusives Live-Konzert, unter anderem mit ihren bekannten Hits „In America“, „Before I Fall To ...
  • Ringo Starr and the All- Starr Band – Live in Chicago Ringo Starr und seine All- Starr Band spielen 2001 ein atemberaubendes Konzert im Rosemont Theater in Chicago.
  • RnB Grooves – Jukebox London Live In dieser Ausgabe der Jukebox London Live wird es soulful, sexy und ein klein wenig sündig. Mit von der Partie sind Amy Winehouse, Basement Jaxx, Fergie und viele ...
  • Roger Daltrey – The Music Of The Who Aufgenommen in der Carnegie Hall in New York im Februar 1994. Roger Daltrey feiert hier seinen fünfzigsten Geburtstag.
  • Sheryl Crow – Live From London Die dreifache Grammy Siegerin aus Kennett, Missouri spielt ihre präsentiert 89 Minuten ihre Songs …
  • Simple Minds – Live At The Olympia Paris Eine der erfolgreichsten Bands der 80er und 90er ist zurück, um mit voller Power alte Klaßiker sowie neue Tracks ihres zu diesem Zeitpunkt neuesten Albums „Good News From ...
  • Simply Red – Live at Haydock Park Simply Red - Live at Haydock Park
  • Snow Patrol – Live at Somerset House Snow Patrol wurde 1997 im schottischen Dundee von zwei irischen Studenten gegründet. Dies ist das erste Live-Konzert der Band …
  • Stereo MCs – live in Manchester Dieser Auftritt aus dem Jahr 2001 zeigt, daß die Jungs und Mädels zehn Jahre nach Ihrer Erstveröffentlichung von „Connected“ damals schon ordentlich Gas gegeben haben …
  • Stereophonics – Live From Glasgow Academy Stereophonics - Live From Glasgow Academy
  • Suede live at Roundhouse 6 Songs aufgenommen auf der letzten der drei ausverkauften Shows aus dem legendären Londons Roundhouse. Zu sehen sind die Songs: She, Trash, Beautiful Ones, Europe Is Our Playground ...
  • The Commodores – Live on Stage The Commodores - Live on Stage
  • The Hives – Tußels in Brußels Erst Haare föhnen, dann trashig tönen: Gerade die Kombination aus striktem Schwarz-Weiß-Dreßcode und pubertärem Gebaren in der Rock-Garage prädestiniert The Hives für Bild- und Tonmedien, schaut man den ...
  • The Kooks – Live From The Buffalo Bar The Kooks formierten sich 2004 und konnten zwei Jahre später mit ihrem Debütalbum „Inside In/Inside Out“ die Top 5 der UK Charts erreichen. Ihre Musik ist ein eingängiger ...
  • Zucchero – Zu und Co: Live At The Royal Albert Hall Das Konzert des italienischen Megastars Zucchero, der berühmt für seine Kollaborationen mit vielen der besten Rockmusiker der Welt ist, fand im Mai 2004 in der London Royal Albert ...