Cinema Paradiso 1988

Cinema Paradiso

Ein Filmbericht von User-Reporter “stefan26

Basics:

Die meisten von Euch kennen Kino nur als Multiplex mit zehn Sälen. Früher hatte jedoch fast jede Kleinstadt ihr eigenes kleines Kino. Ein solches Kleinstadtkino auf Sizilien ist Hauptdarsteller des wunderschönen Cinema Paradiso, das 1990 den Oscar als bester fremdsprachiger Film erhielt.

Inhalt:

In Rückblenden erzählt der bekannte Filmregisseur Salvatore, der nicht mit Regisseur Giuseppe Tornatore gleichzusetzen ist, von seinem Cinema Paradiso, einem Kino in einer sizilianischen Kleinstadt und dessen Filmvorführer. Aufgrund des Todes von Alfredo, gespielt vom Franzosen Phillipe Noiret, kommt er nach Hause und erinnert sich wehmütig an seine Kindheit und Jugend. Niemand anders als Alfredo hatte dem kleinen Filmfreund Toto einst alles über das Kino und die Menschen des Dorfes beigebracht. Über Zensur, brennendes Filmmaterial und die Liebe zum Film. Für den Halbwaisen Toto wird der einsame Alfredo, der nur sein Kino hat und die Dorfgemeinschaft dort mit Filmen erfreut, zum väterlichen Freund.
Wie ein Poesiealbum streut Cinema Paradiso immer wieder Filmausschnitte unvergesslicher italienischer Filme ein und bringt Sie dem Zuschauer so in Erinnerung. Dabei gelingt es dem Film, Gefühle zu schüren ohne jemals kitschig zu werden.

Fazit:

Cinema Paradiso ist ein nostalgischer Lobgesang auf das Kino, wie es heute nicht mehr existiert. Wie etwa auch bei Der Postmann von Michael Radford wird daraus ein wunderschöner Film, bei dem Ihr lachen und weinen könnt. Ihm Ohr bleibt Euch auch bestimmt der emotionale Soundtrack von Altmeister Ennio Morricone, der die Gefühlswelt Totos wundervoll in Klänge verwandelt.

Cinema Paradiso 1988, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen