Login Register
 
RSS Feed

Suburgatory

 

Ein Filmbericht von User-Reporter “Chrisso

BASICS

Erinnerst du dich noch an die erste Staffel von „Desperate Housewives“, als alles noch lustig war und noch nicht so sehr in eine „dauerdramatische“ Richtung ging?

Letzten Mittwoch sah ich die ersten 2 Folgen und kam kaum noch aus dem Lachen heraus. Ganz wie die unverbesserlichen Hausweiber in der ersten Staffel.

INHALT

Suburgatory ist eine Wortmischung aus suburban (Vorort) & purgatory (Hölle). Und genau darum geht es: die 15-jährige Tessa zieht mit ihrem Vater von Manhattan in eine Vorstadt. Und das Leben dort ist ähnlich chaotisch wie sie selbst. Auch ihr Vater hat mir dem Gemüt der Kleinstadtgemeinde zu kämpfen, in der alles scheinbar normiert und gesittet ist. Von dem typischen „Willkommens-BBQ“ für Neuankömmlinge bis hin zur Farbe des Briefkastens. Eben den Klischees einer typischen amerikanischen Vorstadt entsprechend.

Aber ich will eigentlich nichts vom Inhalt vorweg nehmen – ansehen macht Freude. 😉

FAZIT

„Suburgatory“ ist immer Mittwochs ab 22.15 Uhr auf PRO7 zu sehen – übrigens direkt im Anschluss an die neuen Folgen von „Desperate Housewives“. Vielleicht sehe ich mir die Hausweiber sogar aus „warmup“ an. Suburgatory aber auf alle Fälle! 🙂 🙂 🙂

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.8/5 (4 votes cast)
Suburgatory, 4.8 out of 5 based on 4 ratings

1 Comment

Leave A Reply
  1. Chrisso says
    2. September 2012, 16:47

    Und gleich noch eine Entschuldigung: der Trailer ist englisch. Aber sobald er auf deutsch verfügbar ist, reiche ich ihn nach, okay? 🙂

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen