einfreund

  • VorschaubildLeon – Der Profi

    Ein Filmbericht von User-Reporter “einfreund

    BASICS
    Einer der besten Filme ever. Nichts für schwache Nerven aber schon hier hat sich das Talent der Natalie Portman bewiesen, ganz zu […]

  • VorschaubildWest World

    Ein Filmbericht von User-Reporter “einfreund
    BASICS
    KULTFILM, KULTFILM, KULTFILM, KULTFILM, KULTFILM, KULTFILM

    INHALT
    In einer fernen Zukunft ist es für die Menschen möglich durch […]

  • Tanz der Vampire

    Ein Filmbericht von User-Reporter “stefan26

    Basics:
    Trotz des Hypes um die liebessüchtigen Vampire der Twilight-Saga ist ein Klassiker des Genres in Vergessenheit geraten. Dabei ist […]

  • French Connection – Brennpunkt Brooklyn
    [flowplayer src=’https://www.kino.tv/wp-content/uploads/2012/06/French-Connection-Brennpunkt-Brooklyn.flv‘ splash=’https://www.kino.tv/wp-content/uploads/2012/06/French-Connection-Brennpunkt-Brooklyn.jpg‘]

    Ein Filmbericht von User-Reporter “stefan26

    French Connection – Brennpunkt Brooklyn ist für mich einer der besten Copfilme aller Zeiten. Als Jugendlicher habe ich die Jagd eines New Yorker Polizisten nach einem französischen Drogendealer (Fernando Rey) x-mal hintereinander gesehen. Denn French Connection von Regisseur William Friedkin (Der Exorzist) war in den 70-ern ein Vorreiter dessen, was in unzähligen Fernsehserien danach Gang und gäbe war. Realitätsnahe Kriminalarbeit von Polizisten mit Schwächen und Fehlern gepaart mit rasanter Action und brutaler Gewalt. Wie eiskalt etwa der Killer des Drogenrings am Anfang des Films einen Polizeispitzel erschießt und danach genüsslich ein Stück von dessen Baguette isst, lässt erahnen, wie erbarmungslos das Böse zuschlagen wird. Die langwierige Observation der Polizisten in der ersten Hälfte von French Connection wird dadurch umso spannender Denn ohne es zu wissen, sind Popeye Doyle und sein Partner (Roy Scheider) einem Drogenschmuggel großen Ausmaßes auf die Spur gekommen.
    Die Klasse des fünffachen Oscargewinners French Connetion ist auch ein Verdienst von Gene Hackman, der die Rolle des besessenen Polizisten mit jeder Faser seines Körpers spielt. Hierin ähnelt er John McClane (Bruce Willis) in Stirb langsam. Einzig ihre Besessenheit, die sich über jede mögliche Dienstvorschrift hinwegsetzt, ist es, die die übermächtigen Bösewichter fürchten müssen. Ebenso charakteristisch und legendär ist die Autoverfolgungsjagd zwischen einer New Yorker Hochbahn, in der sich der Killer verschanzt, und dem im Auto hinterrasenden Hackman. Vollkommen außer Kontrolle lässt sich der Polizist von nichts und niemandem aufhalten und kann im letzten Augenblick gerade noch einem Kinderwagen ausweichen, bevor er den zu Tode gehetzten Killer erschießt.
    Im zweiten ebenfalls furiosen Teil von French Connection gerät Hackman in der Hölle des Löwen –Marseille – in die Fänge des Drogenrings. Beeindruckend ist der „kalte Drogenentzug“ des süchtig gemachten Hackmans, der aber dennoch nicht aufgibt den Frenchman zur Strecke zu bringen.

    Einzel-DVD
    Blu-ray
    Premium Edition
    Soundtrack

  • City of God

    Ein Filmbericht von User-Reporter “einfreund

    Als Filmliebhaber weiß ich bei den meisten Hollywoodfilmen spätestens nach einer halben Stunde, wohin der Hase läuft. Deshalb mag ich Filme wie […]

  • Uhrwerk Orange
    (Clockwork Orange)

    Ein Filmbericht von User-Reporter “einfreund
    BASICS
    Stanley Kubricks ist wohl einer der genialsten Regiesseure unseres Jahrhunderts. Seine Film werten den Menschen, wie […]

  • 300

    Filmbericht von: „Ein Freund

    BASICS
    Ein Film der einem in manchen Minuten das Blut gefrieren lässt. Unvorhersehbar brutal aber man kann nicht aufhören hinzuschauen.

    INHALT

    Leonidas ist 480 […]

  • einfreund postete ein Update vor 9 Jahren, 5 Monaten

    “Ein Freund” ist virtueller User. Er wurde eingerichtet als “Platzhalter” für den Autoren eines Berichtes, der unbekannt ist oder bleiben möchte.

  • einfreund hat das Profilbild geändert vor 9 Jahren, 5 Monaten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen